Bezirksmeisterschaften am 11. und 12.3.2017 in Uelzen
Benjamin, Jan und Hannah haben sich für die Bezirksmeisterschaften am 11. und 12.3.2017 in Uelzen qualifiziert. Benjamin konnte krankheitsbedingt leider nicht teilnehmen, also fuhren Jan, Hannah und ich allein nach Uelzen. Los ging es am (sehr frühen) Samstagmorgen, und nach dem Einschwimmen waren Jan und Hannah auch direkt an der Reihe. 200m Rücken sollten geschwommen werden. Gemeldet waren die Beiden mit ihren frischen, noch sehr jungen Bestzeiten vom Tag der Mittelstrecke. Jan schaffte ein Wunder: Sagenhafte 10 Sekunden schneller als noch vor  3 Wochen legte er diese Strecke zurück! Auch Hannah hatte schnelles Wasser, sie verbesserte sich um 6 Sekunden! Im Schwimmsport sind das Welten. Wahnsinn! Kompletter Bericht mit Bestzeiten
Wiebke Rampmeier
Badue - Das Bad. Hannah und Jan am See Trainingsimpressionen
 
Tag der Mittelstrecke am 19.2.2017 in Buchholz
Der diesjährige Tag der Mittelstrecke fand am 19.2. in Buchholz statt. Für uns ein Traum, wir kannten uns aus und hatten auch keine langen Anfahrten. Unser Team war stark vertreten – mit Jannik, Gerrit, Mark Oliver, Sina, Luca, Jan, Fabian und Hannah konnte ich für 29 Einzelstarts und sogar eine Staffel melden. Trotz Erkältung (Luca) und Aufregung (für Fabian war es der erste Wettkampf) konnte sich JEDER verbessern! So kamen tolle neue Bestzeiten zusammen und wir schafften auch die ein oder andere Pflichtzeit für die Bezirksmeisterschaften im März in Uelzen.
Ich danke hiermit auch nochmal allen Kampfrichtern, die uns so toll geholfen haben:
Susanne, Antje, Agnieszka, Berit, Heike und Joshua – ihr seid super!
Komplette Liste mit Bestzeiten
Zusätzlich konnten wir noch eine Jungen-Staffel über die 4x200m Freistil ins Rennen schicken. Mark Oliver, Jan, Gerrit und Jannik holten in einem phänomenalen Rennen Bronze!
Gerrit, Mark Oliver, Jannik, Jan Super Medaillenausbeute! Benjamin, Jan, Mark Oliver, Hannah, Jannik, Fabian, Gerrit, Luca, Sina
 
Das Schwimmteam mit Kampfrichtern. Wir sind verdammt stolz auf Euch alle!
Wiebke Rampmeier
 
Kreismehrkampf am 4.02.2017 in Over  
Am 4.2.2017 fuhren Hannah, Jan und ich wieder nach Over – der Kreismehrkampf stand auf dem Programm. Über die Sinnhaftigkeit dieses Wettkampfes kann man sicherlich diskutieren, aber um mal zur Trainingskontrolle ein paar Zeiten unter Wettkampfbedingungen zu sammeln ist dies eine gute Möglichkeit.
Abgesehen von der nahezu unerträglichen Hitze in Over, der Tatsache, dass die Sprechanlage defekt war und dass das kleine Schwimmbecken zwischenzeitlich kippte (das Wasser wurde erst grün, dann gelb-sumpfig), waren wir sehr erfolgreich. Beide verbesserten ihre Zeiten (teilweise sogar deutlich), und am Ende sprang für Jan sogar eine Medaille dabei heraus.
Wiebke Rampmeier Jan und Hannah mit Urkunden
   
 
Kampfrichter-Ausbildung... so geht´s!  
Da der Verein bei Wettkämpfen Kampfrichter stellen muss, lag es nahe, dass Eltern der teilnehmenden Kinder sich dafür ausbilden lassen. Am 14.01.17 hieß es also für Antje, Agnieszka und mich ungewohntes Schulbankdrücken bei der ganztägigen theoretischen Ausbildung. Das Seminar wurde vom Schiedsrichter  Jörg Lorenzen  durchgeführt. Es war wirklich sehr interessant und kurzweilig mit vielen Beispielen aus der Praxis.  Nach bestandener Prüfung müssen noch 4 praktische Ausbildungsteile bei Wettkämpfen absolviert werden.
Und nun kann es richtig losgehen!
 
Eure Susanne Schöpe  
 
Bei den Leistungsschwimmern geht es aufwärts!  
Am 19. Februar fand im Bad Buchholz der "Tag der Mittelstrecke" statt. Ich war begeistert von dem Teamgeist, der gegenseitigen Unterstützung und wie sich unsere Schwimmer gegenseitig angefeuert haben.

Ich möchte unseren Schwimmern und der Trainerin Wiebke meinen Glückwunsch aussprechen. 
Die geschwommen Zeiten sind so phantastisch, das Ihr euch sogar für den nicht geplanten Wettkampf in Uelzen qualifiziert habt.  Hierzu wünsche ich Euch ganz viel Erfolg und drücke die Daumen.
 
Euer Abteilungsleiter
Dietmar
 
 

Es ist geschafft !

Vom 10.bis zum 14. Oktober verbrachte Wiebke Rampmeier ihre Zeit zwischen
Seminarräumen, dem Sportleistungszentrum und der Mensa sowie dem
„hässlichsten“ Schwimmbad der Welt.
Wir freuen uns sehr, verkünden zu können, daß Wiebke Rampmeier den Lehrgang
zur Trainerin mit C-Lizenz  im Leistungsschwimmen bestanden hat.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !

 
Von Deinen Team-Kollegen.
Wiebke hat schon angekündigt, die vielen neuen Kenntnisse bei unseren Kindern anwenden zu wollen.
Da werden wohl bald noch mehr Medaillen erschwommen, worauf wir uns jetzt schon freuen.
Wiebke hat sich mal ihre eigenen Gedanken gemacht und aufgeschrieben wie alles angefangen hat und wie so ein Lehrgang abläuft. MEHR…..
   
 
Vereinsmeisterschaften im Schwimmbad Buchholz am 12.12.2016    
Am 12.12.2016 fanden unsere Vereinsmeisterschaften im Schwimmbad Buchholz statt.
Wir haben uns über die zahlreichen Teilnehmer, die sich alle mächtig ins Zeug gelegt haben, sehr gefreut.
Es wurden so viele Medaillen und Urkunden verteilt und wir hatten viele glückliche Sieger.
Durch die zahlreichen Essensspenden wurden alle bestens versorgt. Ein großer Dank an die Spender und die hilfreichen Hände beim auftischen und verteilen.
Ein Dank auch an das Bad Buchholz sowie die anderen Vereine, die dies ermöglicht haben.
Durch Ihren unermüdlichen Einsatz hat uns Wiebke Rampmeier eine tolle Vereinsmeisterschaft ermöglicht. Vielen lieben Dank.
Hier von links nach rechts die Gruppen: Seepferdchen, Bronze, Silber, Minileistungsgruppe, Leistungsgruppe
 
 Wir waren im Weihnachtsmärchen "Wie Puck Weihnachten rettet" - und es war wunderbar!    
Wir waren mit ca. 60 Kindern am 3.12.16 bei dieser wundervollen Aufführung " Wie Puck Weihnachten rettet"
Das Schauspielteam hat mit fantasievollen Kostümen, einer tollen Geschichte und einer bunten, fantastischen Bühne die Kinder in eine andere Welt entführt.
Durch die Schauspieler wurden die Kinder animiert mitzumachen und in die Fantasiewelt einzutauchen. Sie fuhren mit dem "Himmelsfahrstuhl" und bibberten mit Puck und seinen Helfern.
Die Eiskönigin spielte Ihre Rolle so gut..und war fast zum "fürchten". Doch Ihrem bösen Ansinnen wurde ein Strich durch die Rechnung gemacht, weil Puck aufgepasst hat und sich zu helfen wusste.
Zum Schluß gab es noch aus den Händen der Akteure für jedes der Kinder einen Schokololly. Vielen herzlichen Dank.
Wir wurden auf wunderbare Weise auf Weihnachten eingestimmt.
... und sind gespannt aufs nächste Jahr!
   
     
 
Adventsschwimmen in OVER - Ein Festival neuer persönlicher Bestzeiten    
Für das 43.Adventsschwimmfest des TSV Over/Bullenhausen im Hallenbad in Over hatten elf Vereine  150 jugendlicher Schwimmerinnen und Schwimmer gemeldet. Die Farben des TSV Buchholz 08 vertraten Gerrit, Hannah, Jan, Jannik, Lea und Neele, als Kampfrichter waren Heike und Joshua im Einsatz. Die Betreuung lag in den Händen von Dieter und Jennifer.
15 Starts und 12 neue Bestzeiten, das war die erfreuliche Ausbeute für unsere jungen Schwimmerinnen und Schwimmer. mehr...
   
  1. Platz 1 für Jan Schöpe(Mitte)

Die 08 Aktiven mit unserem Kampfrichter Joshua –
von links – Joshua, Hannah, Neele, Jan, Lea, Gerrit und Jannik. Auf dem Foto fehlt Benjamin
   
     
Wir waren beim Talenttraining im Freibad Stelle dabei  
Das vierte Mal fand vom Kreisschwimmverband Harburg-Land e.V. im Steller Freibad das Talenttraining statt. Eingeladen waren die Jahrgänge 2003 – 2006. Vom TSV Buchholz waren Benjamin, Jan, Amy und Luca Finia dabei. Mehr....  
 
Luca Finia, Amy, Benjamin und Jan  
 
   
   
   
 
   
   
   



 

Unsere Gütesiegel

 

Kontakt

  • Wilhelm-Baastrup-Platz 2
  • 21244 Buchholz
  • 04181-31594
  • geschaeftsstelle@tsv-buchholz08.de
 

Newsletter abbonieren

Bitte E-Mail Adresse für Newsletter Anmeldung angeben. 



Unsere Jobangebote